Lukas Schubert: New York – Neues Ziel, neues Glück?

via Sky Sport News HD

Die Karriere von Lukas Schubert verläuft bilderbuchartig. In der Regionalliga gestartet, schafft der Rechtsverteidiger 2013 mit dem SV Grödig den Aufstieg in die Bundesliga. In den ersten Spielen ist er in der Startformation der Salzburger gesetzt, doch von einem Tag auf den anderen zwingt ihn eine Herzmuskelentzündung zur Pause. Zwei Jahre lang pendelt der gebürtige Salzburger zwischen Krankenbetten und Arztpraxen und ist vom Profifußball so weit entfernt wie noch nie zuvor.

Unzählige Arztbesuche und Rehabilitationsmaßnahmen später, kämpft sich der 26-Jährige zurück. Mit Erfolg! Bei den Red Bulls New York absolviert Lukas Schubert Ende Februar ein zweiwöchiges Probetraining.

 

starter-sport-beitrag