Lukas Schubert wechselt nach Irland

via Sky Sport Austria

Nach den Informationen der ‘Salzburger Nachrichten” wechselt Grödigs Lukas Schubert nach Irland zu Derry City. Bereits am Dienstag war Schubert beim Ligaspiel von Derry gegen Finn Harps vor Ort, am Mittwoch hat er dann einen Vertrag unterzeichnet.

 

“Wenn die Freigabe rechtzeitig kommt, könnte ich schon am Freitag beim Auswärtsspiel gegen Cork City auf der Bank sitzen”, so Schubert.

 

Die Karriere schien zu Ende

 

Lukas Schubert wurde 2013 wegen einer Herzmuskelentzündung gezwungen seine Karriere zu unterbrechen. Zwei Jahre laborierte er an seiner Erkrankung. Doch er kämpfte sich zurück und stand im November wieder für den SV Grödig auf dem Rasen.

 

 

Im Februar diesen Jahres absolvierte der Grödig-Spielerer mehrere Probetrainings beim FC Red Bull New York. Wir haben ihn damals in Salzburg zum Interview getroffen.

 

 

#HEARTBEATSTORY