MATTERSBURG,AUSTRIA,18.JUN.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, SV Mattersburg, training start. Image shows players from Mattersburg. Photo: GEPA pictures/ Christopher Kelemen

Mattersburg remisiert gegen ungarischen Zweitligisten

via Sky Sport Austria

Im zweiten Testspiel der aktuellen Vorbereitung ging es für SV Mattersburg gegen den ungarischen Zweitligisten Haladas Szombathely. In einer temporeichen Partie kam es zwar zu vielen Chancen, jedoch gelang beiden Teams kein Treffer. Die größte Chance vergab Patrick Salomon in der 48. Minute vom Elfmeterpunkt.

“Das war ein guter Test gegen einen aggressiven Gegner, auch von der Robustheit her”, erklärte Trainer Franz Ponweiser im Anschluss. Er mahnte aber auch: “Es fehlte uns ein wenig die Spritzigkeit, wir müssen noch die richtige Balance finden. In der zweiten Hälfte haben wir aber vieles besser gemacht als in der ersten und Fehler korrigiert.”

SV Mattersburg mit: Casali (45. Kuster) – Steinwender (45. Höller), Malic (45. Nemeth), Mahrer (45. Behounek), Rath (65. Nije) – Erhardt (45. Jano), Salomon (45. Halper) – Kuen (45. Schimandl), Gruber (45. Wohlmuth) – Erlthaler (45. Pusic) – Njie (45. Bürger)

Bild: GEPA