VIENNA,AUSTRIA,26.AUG.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Rapid Wien vs FC Wacker Innsbruck. Image shows Thomas Murg (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Murg entschuldigt sich bei Schiri Harkam: “Das hat er hervorragend gesehen”

via Sky Sport Austria

Wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff zappelte der Ball im Netz von Torhüter Cican Stankovic im Topspiel zwischen dem FC Red Bull Salzburg und dem SK Rapid Wien. Die Mannschaft von Trainer Goran Djuricin jubelte bereits über den Ausgleichstreffer, doch Schiedsrichter Alexander Harkam erkannte zuvor ein Foulspiel von Rapids Manuel Martic an Diadie SamassekouDer Treffer zählte daher nicht, Salzburg gewann das Spiel mit 2:1.

Die Szene im Video

Video enthält Produktplatzierungen

Bei den Hütteldorfern kochten daraufhin die Emotionen hoch, Harkam stand im Mittelpunkt der Kritik. Einen Tag später und nach Betrachtung der Fernsehbilder änderte Rapid-Mittelfeldspieler Thomas Murg seine Meinung und gestand seine Fehleinschätzung gegenüber “Puls 4” ein. “Ich möchte mich an dieser Stelle beim Schiedsrichter entschuldigen. Ich habe mir gedacht, dass es kein Foul war, weil die Mitspieler reklamiert haben und es für mich auch eher so aussah. Aber es war ein ganz klares Foul, das hat er hervorragend gesehen”, sagte Murg.

Salzburg stellt Bundesliga-Startrekord ein

Artikelbild: GEPA