Neo-SKN-Trainer Popovic: “Werde Kühbauer sicher anrufen”

via Sky Sport Austria

Am Mittwoch hat der SKN St. Pölten in einer Pressekonferenz bekanntgegeben, wer Erfolgstrainer Dietmar Kühbauer beerben wird. Ranko Popovic heißt der Auserwählte, der möchte in den kommenden Tagen das Gespräch mit seinem Vorgänger suchen.

Mit Ranko Popovic hat der SKN St. Pölten einen überraschenden Nachfolger von Dietmar Kühbauer präsentiert, auf der Liste hatte den 51-Jährigen (außer dem SKN selbst) wohl kaum jemand. Aufgrund der aktuell sehr hohen Erwartungen des Vereins will Popovic die Linie seines Vorgängers fortführen, zu diesem Zweck will er Kontakt zum neuen Rapid-Chefcoach aufnehmen.

“Ich werde Didi in den nächsten Tagen anrufen und ich möchte mit ihm reden. Aber auch Marcel Ketelaer hat mir viele Informationen gegeben. In den nächsten Tagen werden wir sicher einige Gespräche führen”, so Popovic.

Ranko Popovic im Sky-Interview

Video enthält Produktplatzierungen

Das ausgegebene Ziel von Popovic ist es, den SKN weiter in der Meisterrunde zu halten. Ob er dieses ambitionierte Ziel erreichen kann, wird zeigen.

fr-12-10-ebel