Offiziell: Stefan Maierhofer wechselt zur WSG Tirol

via Sky Sport Austria

Stefan Maierhofer kehrt in die österreichische Fußball-Bundesliga zurück. Wie der Ex-Teamstürmer am Sonntag via Facebook vermeldete, geht er ab sofort für WSG Tirol auf Torejagd. Der Vertrag des 37-Jährigen beim Schweizer Zweitligisten FC Aarau war erst vor wenigen Tagen in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden.

Laut “Tiroler Tageszeitung” erhielt der Niederösterreicher einen Vertrag bis Saisonende und flog bereits mit dem Aufsteiger ins Trainingslager nach Campoamor (Spanien). Zuletzt spielte Maierhofer in Österreich für den SV Mattersburg, davor war er unter anderem beim FC Bayern München, Greuther Fürth, Rapid, Wolverhampton, Bristol, Duisburg, Red Bull Salzburg, 1. FC Köln, Wr. Neustadt und Trencin engagiert. Zum Frühjahrsauftakt trifft WSG Tirol am 16. Februar im Allianz Stadion auf Rapid.

(APA)

26-01-skybuli-werder-vs-hoffenheim

SKY-Interview: Stefan Maierhofer über Haaland, Titelkampf und seine Zukunft

Bild: Facebook / Stefan Maierhofer