Oliver Glasner: „Es war kein schönes Spiel.“

via Sky Sport Austria
  • Philipp Netzer: „Die vielen Eigenfehler haben uns den Sieg gekostet.“
  • Wolfgang Luisser: „Wir haben das geschafft, was andere Mannschaften bis jetzt nicht geschafft haben, nämlich ein Tor gegen den LASK zu schießen.“
  • Joao Victor: „Nach der Pause haben wir unser typisches Spiel konsequent durchgezogen.“

CASHPOINT SCR Altach spielt 1:2 gegen LASK. Die wichtigsten Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria.

CASHPOINT SCR Altach – LASK 1:2 (1:0)
Schiedsrichter: Alan Kijas

(CASHPOINT SCR Altach):
…über das Spiel: „Die vielen Eigenfehler haben uns den Sieg gekostet. Die erste Halbzeit war richtig gut, so hätten wir uns die zweite Halbzeit auch vorgestellt.“

(Trainer CASHPOINT SCR Altach):
…über das Spiel: „Wir haben das geschafft, was andere Mannschaften bis jetzt nicht geschafft haben, nämlich ein Tor gegen den LASK zu schießen. Aufgrund der zwei schnellen Gegentoren haben wir unsere Räume leider nicht gefunden.“

(LASK):
…über das Spiel: „In der ersten Halbzeit hat uns Biss gefehlt, aber nach der Pause haben wir unser typisches Spiel konsequent durchgezogen und auch verdient gewonnen.“

(Trainer LASK):
…über das Spiel: „Wir haben in der ersten Halbzeit viel reagiert und nicht agiert – es war kein schönes Spiel. Nach der Halbzeit sind wir super rausgekommen.“