KLOSTERNEUBURG,AUSTRIA,22.JUN.19 - SOCCER - tipico Bundesliga, Gebietsliga NOE, FC Klosterneuburg vs SK Rapid Wien, test match. Image shows the rejoicing of Thorsten Schick (Rapid) and Thomas Murg (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Christian Ort

Rapid feiert Testspiel-Sieg in Leobendorf

via Sky Sport Austria

Der SK Rapid Wien feierte am Dienstagabend in Leobendorf einen 3:0-Auswärtserfolg. Trainer Didi Kühbauer setzte vor 1.300 Zuschauern abermals auf ein 3-5-2-System, dieses Mal vor Torhüter Richard Strebinger, der damit erstmals in der Vorbereitung zum Einsatz kam.

Philipp Schobesberger (16., 79.) und Kelvin Arase (61.) erzielten die Treffer für die Hütteldorfer.

Didi Kühbauer direkt nach Spielende: “Ich bin mit dem heutigen Spiel sehr zufrieden, es war genau das, was wir wollten, lediglich die Chancenverwertung kann man bekritteln. Wir sind auf einem guten Weg, finden sehr viele Möglichkeiten vor und sollten diese nur noch konsequenter verwerten.”

SV Leobendorf vs SK Rapid 0:3 (0:1)
Sparkassen-Stadion Leobendorf, 1.300 Zuschauer

Tore: Schobesberger (16., 79.), Arase (61.)

Rapid mit:
1. Halbzeit: Strebinger; Greiml, Dibon, Hofmann; Schick, Knasmüllner, Grahovac, Schwab, Bolingoli (31. Potzmann); Badji, Schobesberger
2. Halbzeit: Knoflach; Greiml, Barac, Auer; Thurnwald, Wunsch, Martic, Murg, Potzmann; Arase, Schobesberger

30-06-formel-1-gp-von-oesterreich

Beitragsbild: GEPA