Rapid-Präsidentschaftswahlkampf: Das ist die Liste von Roland Schmid

via Sky Sport Austria

Wie bereits gestern bei Talk & Tore berichtet, werden sich mit Martin Bruckner und Roland Schmid nur zwei statt drei Kandidaten, der Wahl zum neuen Präsidenten beim SK Rapid Wien stellen. Robert Grüneis zieht seine Bewerbung zurück und schließt sich der Kandidatur von Roland Schmid an.

IMMOunited-Inhaber Roland Schmid wird gemeinsam mit folgenden Personen zur Wahl stehen. Als Vizepräsident steht Sky-Informationen zufolge Christoph Marek (Vorstand Allianz) von der Allianz Group auf der Liste. Die Präsidiumsmitglieder bilden Robert Grüneis, Max Kindler, Axel Anderl, Barbara Forsthuber, Renate Anderl und Konrad Wilczynski.

Über das neue Rapid-Präsidium wird am 25. November bei der ordentlichen Hauptversamnmlung der Hütteldorfer entschieden.

Wie wird man eigentlich Rapid-Präsident?

Sky-Infos: Wende im Rapid-Präsidentschaftswahlkampf