Rapid-Ultras entfernen Transparent aus VIP-Loge

via Sky Sport Austria

Nach den Beleidigungen unter der Woche gegen Maximilian Wöber entschuldigten sich Rapid-Fans im VIP-Bereich mit einem Banner – die Ultras haben dieses kurzerhand entfernt.

Beim Cup-Duell zwischen den Hütteldorfern und Red Bull Salzburg waren einige Transparente mit Beschimpfungen gegen Ex-Rapid-Spieler Wöber zu sehen. In der Loge von Michael Tojner wurde deswegen gegen den TSV Hartberg (Highlights: Rapid-Kapitän Schwab rettet Punkt in Nachspielzeit gegen Hartberg) eine Entschuldigung aufgehängt (“So ist Rapid nicht. Sorry, Fam. Wöber!”). Einigen Mitglieder des Block West dürfte das nicht allzu sehr gefallen haben: Diese haben den Banner nämlich entfernt.

VIDEO: Ljubicic muss verletzt vom Feld

02-10-cl-liverpool-salzburg

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: GEPA