Schiedsrichter Weinberger freut sich auf VAR-Einführung

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Seit Donnerstag steht fest, dass die heimische Fußball-Bundesliga ab März 2021 auf den Video-Assistenten (VAR) setzt. Bundesliga-Schiedsrichter Julian Weinberger freut sich im Sky-Interview mit Johannes Hofer darüber, dass derartige Fehlentscheidungen wie beim 3:1-Sieg des TSV Hartberg beim spusu SKN St. Pölten nicht mehr passieren können.

Schiedsrichter Weinberger gibt Fehler zu und wünscht sich VAR

sa-19-10-tipico-bundesliga