Video enthält Produktplatzierungen

SKN-Manager Blumauer über Transfersperre: “Müssen wir so hinnehmen”

via Sky Sport Austria

Die Transfersperre des SKN St. Pölten bleibt trotz eines Einspruchs aufrecht. In der Halbzeitpause des Auftaktspiels gegen Sturm Graz äußerte sich General Manager Andreas Blumauer zur dementsprechenden Strafe.

“Es ist ein Formalfehler in einem sehr komplizierten Fall passiert. Das müssen wir so hinnehmen und es darf jetzt nicht mehr gejammert werden”, erklärt Blumauer, der allerdings Verzögerungen beim Einspruch dementiert.

VIDEO: Gartler sieht glatt Rot in Graz

Eine erneute Berufung ist für den Funktionär kein Thema: “Jetzt hat einmal das Sportliche Priorität. (…) Es ist ohnehin so, dass die Transferperiode dann sowieso vorüber ist und das hätte keinen Sinn mehr.” Allerdings werde abgeklärt, ob St. Pölten ab September vertragslose Spieler unter Vertrag nehmen darf.

04-08-so-skybuliat