So qualifizieren sich Mattersburg und Hartberg doch noch für die Meistergruppe

via Sky Sport Austria

Eine Runde ist im Grunddurchgang der Tipico Bundesliga noch zu spielen, dann ist es so weit: Der erbarmungslose Strich wird unter die ersten sechs Mannschaften in der Tabelle gezogen und so die Bundesliga in Meister- und Qualifikationsgruppe geteilt. Zwei Plätze in der Meistergruppe sind bis dato noch nicht vergeben. Wir haben uns angesehen, wie sich der SV Mattersburg und der TSV Hartberg am Sonntag doch noch einen der begehrten Plätze sichern könnte.

17-03-tipico-bundesliga-sonntag

Der SV Mattersburg muss am Sonntag auswärts beim SKN St. Pölten, der bereits fix für die Meistergruppe qualifiziert ist, ran und wil den dritten Sieg in Serie einfahren. Allerdings wird es selbst mit einem Sieg schwierig, den Sprung in die Meistergruppe noch zu schaffen. Für Hartberg ist wohl schon fast ein kleines Wunder nötig. Die Oststeirer spielen auswärts beim SK Rapid, der ebenfalls noch um den Einzug in die Top sechs kämpft. Alle Spiele gibt es am Sonntag ab 16 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria HD.

Mattersburg:

Sichert sich die Teilnahme an der Meistergruppe

  • Bei einem Sieg, wenn Sturm verliert und Rapid nicht gewinnt

 

  • Tordifferenz wird schlagend bei:
  • Bei einem Sieg, wenn Sturm verliert und Rapid gewinnt, allerdings mit einer um mindestens 6 Toren schwächeren Tordifferenz
  • Theoretisch kann Mattersburg auch in die Meistergruppe kommen, wenn Rapid nicht gewinnt und Sturm einen Punkt holt ODER der WAC verliert, dazu ist aber ein sehr hoher Sieg erforderlich, um den WAC oder Sturm zu überholen. Um Sturm zu überholen müssten die Burgenländer in diesem Fall mit mindestens 11 Toren Differenz gewinnen, um den WAC zu überholen mit mindestens 9 Toren Differenz.*


Mattersburg überholt den WAC wenn…
SVM-Sieg WAC-Niederlage
+9 -1
+8 -2
+7 -3
…. ….

* Mattersburg müsste mindestens 4 Tore mehr erzielen als der WAC, andernfalls müsste der SVM eine Tordifferenz von 10 Toren wettmachen.

Hartberg

Sichert sich die Teilnahme an der Meistergruppe

  • Bei einem Sieg, wenn Mattersburg nicht gewinnt und Sturm verliert und Hartberg dabei einen Tordifferenzrückstand von 12 Toren auf Sturm gutmacht.


17-03-tipico-bundesliga-sonntag