Steffen Hofmann bedankt sich bei Sturm-Fans: “Überrascht und sprachlos”

via Sky Sport Austria

Im Spitzenspiel der 32. Runde zwischen Sturm und Rapid (4:2 – VIDEO-Highlights) machten die Fans der Grazer mit einer besonderen Geste auf sich aufmerksam. In der zweiten Spielhälfte hielten die Fans der “Blackies” ein Transparent in die Höhe um Rapid-Urgestein Steffen Hofmann zu würdigen.

whatsapp-beitrag

“Trotz allem: Zum Abschied Respekt für Steffen Hofmann” stand darauf geschrieben. Angesichts der Rivalität zwischen den beiden Klubs eine außergewöhnliche Aktion. Für die sich nun auch der “grün-weiße Fußballgott”, der am Ende der Saison seine Karriere beenden wird, über Facebook bedankt.

“Ein großes Dankeschön an die Fans von SK Sturm. Das hat mich überrascht und sprachlos gemacht. RESPEKT!!!!!
Ich bin immer gerne nach Graz gekommen, besonders der Stimmung wegen. Ich werde die Spiele vermissen.
Danke!”, schreibt der 37-jährige Deutsche auf seiner Facebook-Seite. Vor zwei Wochen wurde Hofmann nach dem 4:0-Derbysieg gegen die Austria von den eigenen Fans und der Mannschaft überschwänglich gefeiert.

SK Sturm Graz: Nordkurve würdigt Steffen Hofmann

Bild: GEPA