Sturm Graz verpflichtet 22-jährigen Georgier

via Sky Sport Austria

Einen Tag vor dem Champions-League-Qualifikationsrückspiel gegen Ajax Amsterdam hat Sturm Graz auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Österreichs Fußball-Vizemeister gab die Verpflichtung des georgischen Mittelfeldspielers Otar Kiteishvili bekannt. Der 22-Jähriger erhielt einen Vierjahresvertrag.

Der 25-fache Teamspieler kommt vom aktuellen Tabellenzweiten Dinamo Tiflis, für den er ein Schlüsselspieler war. Von den 38 Treffern, die Dinamo in den bisher 18 Runden der Ganzjahresmeisterschaft erzielt hat, gehen elf auf das Konto von Kiteishvili, zehn Tore bereitete er vor.

“Otar verfügt speziell im Offensivspiel über außergewöhnliches Potenzial. Wenn ein Spieler bereits in jungen Jahren Kapitän eines Traditionsvereins wie Dinamo Tiflis ist und darüber hinaus als Mittelfeldspieler über solch eine herausragende Tor- und Assist-Anzahl verfügt, fällt er natürlich auf. Seine technischen Fähigkeiten, seine Dynamik und sein Spielverständnis zeichnen ihn ganz speziell aus”, erklärte Sturms Sport-Geschäftsführer Günter Kreissl. Im Europacup ist Kiteishvili erst ab der Gruppenphase für Sturm spielberechtigt.

Beitragsbild: Twitter/@sksturm

(APA)