Video enthält Produktplatzierungen

Tatar zu Kuljic’ Aussagen: “Es ist eine Frage des ‘Beweisen-Könnens'”

via Sky Sport Austria

Der SV Mattersburg sieht sich diese Tage mit unliebsamen Berichten konfrontiert. Aussagen des wegen Wettbetrugs verurteilten Sanel Kuljic, wonach Spiele der Burgenländer in der vergangenen Saison verschoben worden seien, sorgten im Burgenland für Stirnrunzeln.

Heute äußerten sich unsere Experten Marc Janko und Alfred Tatar zur Thematik. Für Tatar stellt sich die Frage, warum solche Behauptungen ohne Beweise veröffentlicht werden: “Wenn die Medienlandschaft alle möglichen Dinge veröffentlicht, sind wir sehr schnell bei Fake News.” Auch Marc Janko schlägt in die gleiche Kerbe: “Es werden viele Sachen oft rausgeblasen, um einfach der Erste zu sein.”

Zu den beiden angesprochenen Mattersburg-Spielen, die 1:3-Niederlage gegen den LASK und das 0:6 gegen den WAC in der Vorsaison, wollten sich die beiden Experten nicht äußern.