Testspielsiege für Austria und LASK

via Sky Sport Austria

Die Wiener Austria und der LASK können jeweils ihr Testspiel heute für sich entscheiden.

Für die Veilchen ist es zum Ausklang des Trainingslagers in Loipersdorf gegen Banik Ostrava gegangen. Gegen den tschechischen Erstligisten kommt der FAK zu einem 2:1. Die Austria dominiert das Spiel und geht durch Maximilian Sax in Führung (20.). In der zweiten Hälfte können die Tschechen kurzzeitig ausgleichen (52.), Manprit Sarkaria bringt die Wiener zwei Minuten darauf aber wieder in Führung.

Trainer Christian Ilzer meint: “Wir haben genau das umgesetzt, was wir uns unter der Woche erarbeitet haben. Ich bin sehr zufrieden mit den Burschen, sie haben sich viele Chance erspielt, wenig zugelassen und eine richtig gute Einstellung gezeigt – auch als die Beine schwerer geworden sind. Wir haben insgesamt sicher einen guten Schritt in den vergangenen Tagen gemacht, da müssen wir jetzt weitermachen und uns immer näher an das Limit herantasten.”

1. Hälfte: Pentz; Klein, Madl, Borkovic, Cavlan; Jeggo; Ebner, Grünwald, Serbest; Sax, Edomwonyi

2. Hälfte: Kos; Zwierschitz, Madl (60., Handl), Maudo, Martschinko; Jeggo (60., Deamku); Prokop, Fitz, Hahn; Edomwonyi (60., Pichler), Sarkaria

Ebenso einen Testspielsieg feiert der LASK: Die Linzer kommen gegen Sparta Prag zu einem späten 1:0 – Fabian Benko erzielt das Goldtor für die Oberösterreicher.

1. Hälfte: Turner – Wiesinger, Trauner, Ramsebner – Ranftl, Michorl, Holland, Renner – Frieser, Klauss, Tetteh

2. Hälfte: Lawal- Wostry, Celic, Pogatetz – Reiter, Müller, Haudum, Schnegg – Benko, Otubanjo, Meister

01-07-14-07-tennis-wimbledon

Die neuesten Sport-News

Beitragsbild: GEPA