Thomas Grumser: „Wir haben bewiesen, dass wir nicht tot sind.“

via Sky Sport Austria
  • Zlatko Dedic: „Wir haben die Lehre aus dem Spiel von Dienstag gezogen.“
  • Alex Pastoor: „Wir haben zu oft Eigenfehler begangen.“
  • Anton Pfeffer über die Leistung von CASHPOINT SCR Altach: „Es ist ein kleiner Unfall gewesen.“

CASHPOINT SCR Altach spielt 1:4 gegen FC Wacker Innsbruck. Die wichtigsten Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria.

CASHPOINT SCR Altach – FC Wacker Innsbruck 1:4 (1:1)
Schiedsrichter: Julian Weinberger

(Trainer CASHPOINT SCR Altach):
…über das Spiel: „Wir haben oft den Ball gehabt, aber das Positionsspiel war nicht gut genug. Wir haben zu oft Konter bekommen und Eigenfehler begangen. Das hat uns zwei Extratore gekostet. Wir hätten zurück ins Spiel kommen können, aber es war heute nicht gut genug.“

(CASHPOINT SCR Altach) vor dem Spiel:
…über seine Genesung: „Schlafen fällt mir momentan schwer. An Fußball spielen ist momentan leider nicht zu denken. Es heißt abwarten. Von Saisonende würde ich nicht sprechen. Ich hoffe, dass es in den nächsten Tagen besser wird und wir werden sehen, ob es für das Mattersburg-Spiel schon reicht.“

…über Alexander Pastoor: „Er hat die richtigen Worte gefunden. Wir haben im Herbst einige Spiele knapp verloren, diese Spiele gewinnen wir jetzt und schaffen es auch, höhere Siege einzufahren. Er will einfachen Fußball spielen lassen.“

(Trainer FC Wacker Innsbruck):
…über das Spiel: „Das Spiel war eng und das Ergebnis vielleicht zu deutlich für uns, aber es ist wichtig, dass wir gewonnen haben. Wir haben bewiesen, dass wir nicht tot sind, an uns glauben und weitermachen. Die Chancenauswertung war okay heute. Wir hatten das Glück auf unserer Seite, aber haben uns den Sieg erarbeitet. Es war heute eine geschlossen gute Mannschaftsleistung.“

…über Zlatko Dedic: „Er hat heute ein überragendes Spiel gemacht.“

(FC Wacker Innsbruck):
…über das Spiel: „Wir haben die Lehre aus dem Spiel von Dienstag gezogen und haben durch die zweite Halbzeit verdient gewonnen und mentale Stärke bewiesen. Manchmal braucht man das Quäntchen Glück. Wenn wir so spielen, können wir überall Punkte holen.“

(Sky Experte):
…über die Leistung von CASHPOINT SCR Altach: „Altach hat sich mit Eigenfehlern heute das Leben schwergemacht. Es ist ein kleiner Unfall gewesen. Bis jetzt hat die Mannschaft gut performt und Punkte gemacht.“

…über Zlatko Dedic: „Er ist ein unglaublich wichtiger Spieler.“

…über das kommende Spiel FC Wacker Innsbruck gegen TSV Prolactal Hartberg: „Es steht ein Spiel vor der Tür, das richtungsweisend sein wird. Wenn Hartberg gewinnt, wird es schwierig, dass Innsbruck zurückkommt. Beide Mannschaften gehen mit einem Erfolgserlebnis in die Partie hinein.“

(Sky Experte):
…über die Leistung von CASHPOINT SCR Altach: „Das Spielglück war heute nicht auf Seite von Altach. Sie waren sehr fehleranfällig und deswegen hat es heute nicht funktioniert. Bisher war es allerdings eindrucksvoll und sie waren stabil.“

…über die Leistung von FC Wacker Innsrbuck: „Auschlaggebend war die Einstellung, dass sie nach der Niederlage gegen Altach zuhause nicht zusammengebrochen sind.“