PASCHING,AUSTRIA,30.SEP.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, LASK Linz vs SK Sturm Graz. Image shows Fabian Koch, Otar Kiteishvili (Sturm) and Peter Michorl (LASK). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

tipico Bundesliga-Showdown: Das musst du über den Bundesliga-Sonntag wissen

via Sky Sport Austria

Der Grunddurchgang der tipico Bundesliga neigt sich dem Ende zu. Drei Runden vor Schluss sind noch viele Fragen offen. Wer schafft es in die Meistergruppe und wer muss sich mit einer Platzierung in der unteren Tabellenhälfte zufrieden geben? Der Sonntag startet bereits um 13:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport Austria HD. Alle Spiele sind einzeln oder in der Konferenz zu sehen.  Um für den Bundesliga-Showdown perfekt vorbereitet zu sein, liefern wir euch die wichtigsten Infos zur 20. Runde!

SK Sturm Graz – LASK Linz

Das Topspiel des Sonntags lautet SK Sturm Graz gegen LASK Linz. Trotz einer starken Tabellenplatzierung der Linzer (2. Platz) ist Sturm seit vier Bundesliga-Spielen gegen den LASK ungeschlagen (Drei Siege, ein Remis). Sturm Graz und FC Wacker Innsbruck, sind die einzigen Teams, gegen die der LASK seit seinem Wiederaufstieg 2017 keinen einzigen Punkt einfahren konnte – und das trotz eines Punkte-Rekords in der laufenden Spielzeit. Die Linzer holten 37 Punkte aus den ersten 19 Bundesliga-Spielen – erstmals so viele seit der Einführung der 3-Punkte-Regel. Das Topspiel wird von Philipp Paternina kommentiert. Erich Auer spricht in der Konferenz.

FK Austria Wien – TSV Hartberg

In Wien treffen Austria Wien und TSV Hartberg aufeinander. Der Direktvergleich beider Teams, spricht dabei eine eindeutige Sprache. Die Austria gewann bisher alle vier Pflichtspiele gegen Hartberg ohne auch nur ein einziges Gegentor zu kassieren (10-0). Allerdings ist es das erste Heimduell für die Austria. Die bisherigen vier Pflichtspiel-Duelle wurden alle in Hartberg ausgetragen. Allgemein befindet sich das Team von Markus Schopp mit fünf sieglosen Bundesliga-Partien in einem Formtief. Allerdings gilt der Aufsteiger als unangenehmer Gegner für Teams der oberen Tabellenhälfte. Die Hartberger holten aus den letzten beiden Auswärtsspielen bei Klubs, die aktuell in der oberen Tabellenhälfte positioniert sind, immerhin vier Punkte. Martin Konrad kommentiert das Einzelspiel, Gerfried Pröll die Konferenz.

FC Wacker Innsbruck – SV Mattersburg

Die 20. Runde der tipico Bundesliga  schließen FC Wacker Innsbruck und SV Matterburg um 17:00 Uhr ab. Der FC Wacker Innsbruck gewann vier der letzten fünf Bundesliga-Duelle gegen den SV matterbusrg. In den letzten dreizehn Runden, gelang den Tirolern gegen Mattersburg immer ein Tor. Viele Tore dürfen dennoch nicht erwartet werden. Wacker Innsbruck brachte in dieser Spielzeit nur 67 Schüsse auf das Tor. Dieser Wert wird nur von Mattersburg unterboten (66). Charly Leitner kommentiert das letzte Spiel der Runde in der Einzeloption, Phillip Lautischer in der Konferenz.

Die ABSTAUBER – Folge 19

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: GEPA.