Video enthält Produktplatzierungen

Toni Polster über die Austria: “So schlecht sind sie nicht. Das glaube ich einfach nicht”

via Sky Sport Austria

Austria-Legende Toni Polster war gestern bei “Dein Verein” FK Austria Wien zu Gast und äußerte sich natürlich auch zum missglückten Neustart der “Veilchen”.

„Der Start war wirklich sehr, sehr schlecht und es ist auch keine Besserung in kurzer Zeit in Sicht. Man wird sehen, wo es hingeht, aber ich glaube doch, dass die Mannschaft besser ist, als sie sich zurzeit präsentiert. (…) Gerade in der Abwehr hat die Austria große Probleme, aber auch das Mittelfeld ist wenig kreativ und der Sturm ist ein laues Lüfterl”, erklärt der 55-Jährige, der aktuell als Trainer beim Regionalliga-Klub Wiener Viktoria tätig ist.

11-08-skybuliat-sonntag

Dabei geht der Rekordtorschütze des österreichischen Nationalteams mit den Spielern hart ins Gericht und erwartet vom neuen Sportchef Peter Stöger eine “knallharte Analyse”: “Er wird zum Schluss kommen, dass der Kader für die Austria und deren Ansprüche nicht ausreichend ist und Typen fehlen. Typen, die die Ärmel hochkrempeln, wenn es schwierig wird.“

Zu allen Folgen von “Dein VEREIN”