GRAZ,AUSTRIA,04.NOV.17 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz vs SK Rapid Wien. Image shows Marvin Potzmann (Sturm) and Thomas Murg (Rapid). Keywords: Wien Energie. Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Transferkarussell: Rapid zeigt Interesse an Sturm-Duo

via Sky Sport Austria

Am morgigen Samstag (ab 16.00 Uhr live auf Sky Sport Austria HD) kommt es in Hütteldorf zum Aufeinandertreffen zweier Mannschaften, die denkbar schlecht in die Rückrunde gestartet sind.

Der schwache Start der Grazer ist insofern verwunderlich, als dass man sich in der Übertrittszeit mit Bright Edomwonyi und Rückkehrer Jakob Jantscher gut verstärkt hat und noch dazu eine tadellose Vorbereitung gespielt hat. Bei Rapid hat Sportchef Fredy Bickel hingegen auf seinen Kader vertraut und nichts auf dem Transfermarkt unternommen. Das könnte sich allerdings bald ändern.

Potzmann und Hierländer als Transferziele

Die Rapidler sehen sich, ob der weiterhin ausbleibenden Tore in der Offensive, genötigt noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Ein Spieler der hier immer wieder genannt wird, ist Stefan Hierländer vom SK Sturm Graz. Der Offensivmann und aktuelle Nationalspieler wäre im Sommer ablösefrei zu haben. Aber auch auf der linken Verteidigerposition besteht für Rapid wohl bald Handlungsbedarf. Der etatmäßge Mann auf dieser Position, Boli Bolingoli, hat sich mit starken Auftritten in die Notizbücher einiger internationaler Vereine gespielt und wird in absehbarer Zeit wohl für gutes Geld verkauft werden “müssen”. Durch den Abgang von Thomas Schrammel zu Sturm muss auch hier nachbesetzt werden. Ein Kandidat ist der im Sommer ablösefrei zu habende Marvin Potzmann – ebenfalls vom SK Sturm.

Sportchef Fredy Bickel signalisiert gegenüber dem Kurier Interesse, gibt sich aber noch bedeckt: “Potzmann und Hierländer sind interessante Spieler, deren Verträge auslaufen. Mehr gibt es im Moment dazu nicht zu sagen.”

Beitragsbild: Gepa