Video enthält Produktplatzierungen

VIDEO: Gartler sieht glatt Rot in Graz

via Sky Sport Austria

Die erste Runde der neuen Bundesliga-Saison endete für Rene Gartler vorzeitig: Der SKN-St.-Pölten-Akteur sieht nach einem Foul an Juan Domínguez glatt Rot.

Der Arbeitstag ist für Gartler, der gegen Sturm Graz auf der ‘Zehner’-Position begonnen hat, bereits nach 28 Minuten zu Ende: Der 33-Jährige geht gegen Avlonitis mit gestrecktem Bein in den Zweikampf und erwischt den Spanier am Knöchel. Schiedsrichter Walter Altmann zückt sofort die Rote Karte.

Sturm führt nach Toren von Jakob Jantscher (2.) und Domínguez (45.) zur Pause bereits mit 2:0.

31-07-rbsche-testspiel