LUSTENAU, AUSTRIA - FEBRUARY 8: Ferdinand Oswald of Tirol look dejected after losing the penalty shootout during the Uniqa OeFB Cup match between SC Austria Lustenau and WSG Swarovski Tirol on February 8, 2020 in Lustenau, Austria.
 (Photo by Carsten Harz/SEPA.Media /Getty Images)

WSG-Tormann Oswald fehlt wegen Sperre gegen Rapid

via Sky Sport Austria

Fußball-Bundesliga-Schlusslicht WSG Tirol muss am Sonntag beim Auswärtsspiel gegen Rapid auf Stammtormann Ferdinand Oswald verzichten.

Der 29-jährige Deutsche wurde am Donnerstagabend vom Strafsenat wegen unsportlichen Verhaltens bei der Cup-Viertelfinal-Niederlage nach Elfmeterschießen bei Zweitligist Austria Lustenau für zwei Spiele, davon eines bedingt, gesperrt.

Nach Elfmeterschießen: Lustenau eliminiert WSG Tirol

14-02-tipico-buli-salzburg-lask

Österreichs Fußball-Bund (ÖFB) hatte nach dem Cup-Spiel Anzeige gegen Oswald beim Strafsenat eingebracht. Auf TV-Bildern des ORF war zu sehen, wie der WSG-Tirol-Kapitän zwischen seinen Beinen hindurch den Lustenau-Fans den Mittelfinger zeigte.

(APA)

Artikelbild: GEPA Pictures