Arsenal-Star auf der Wunschliste des FC Bayern?

via Sky Sport Austria

Der FC Bayern München hat in dieser Saison aufgrund von zahlreichen Verletzungen einen Personalengpass im Mittelfeld. Damit dies in der kommenden Spielzeit nicht erneut passiert, planen die Münchner laut dem englischen Mirror und dem Express, im Sommer Aaron Ramsey vom FC Arsenal zu verpflichten.

Die Vertragsgespräche zwischen dem Waliser und dem FC Arsenal sind ergebnislos verlaufen. Beide Parteien konnten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen, weshalb der FC Bayern ablösefrei zuschnappen könnte.

Allerdings gibt es laut des Berichts namhafte Konkurrenz für die Münchner. So wurden in den vergangenen Monaten bereits Chelsea, Liverpool, Manchester United, AC Mailand und Juventus mit dem Mittelfeldspieler in Verbindung gebracht.

2-bundesliga-de-hsv-koeln-montag-5-11

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Bild: GEPA