Costa-Wechsel zum FC Bayern perfekt

via Sky Sport News HD
München (APA/dpa) – Der Wechsel des brasilianischen Fußball-Nationalteamspielers von Schachtjor Donezk zum deutschen Meister ist perfekt. Der Offensivspieler unterzeichnete am Mittwoch in München einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2020. Die Ablöse bezifferte der Club aus der Ukraine auf 30 Millionen Euro.

In 203 Spielen für Donezk erzielte der 24-Jährige 38 Tore und feierte mit dem Club fünf Meistertitel. Mit der Verpflichtung von Douglas Costa haben die Münchner eine weitere Option für die Flügelposition, auf der sie schon lange auf den verletzten Franck Ribery verzichten müssen. Der Brasilianer soll am 11. Juli zur Mannschaft stoßen, die am Mittwoch den offiziellen Trainingsstart hatte.

Bild: Imago