BERLIN, GERMANY - MARCH 17:  Assistant coach Rene Tretschok, head coach Otto Rehhagel, assistant coach Ante Covic and manager Michael Preetz (L-R) show their frustration during the Bundesliga match between Hertha BSC Berlin and FC Bayern Muenchen at Olympic Stadium on March 17, 2012 in Berlin, Germany. (Photo by Matthias Kern/Bongarts/Getty Images)

Covic übernimmt Trainerposten bei Hertha BSC

via Sky Sport Austria

Fußball-Bundesligist Hertha BSC setzt erneut auf eine interne Lösung für den Posten des Cheftrainers und befördert Ex-Profi Ante Covic zum Nachfolger von Pal Dardai.

Der 43-jährige, bisherige U23-Coach wird kommende Saison den Club von ÖFB-Teamkicker Valentino Lazaro übernehmen, teilten die Berliner am Sonntag mit.

“Der nächste echte Herthaner, der bei uns den Sprung ins Profigeschäft geschafft hat”, erklärte Geschäftsführer Michael Preetz: “Wir hatten von Anfang an gesagt, dass wir einen Trainer wollen, der die Hertha-DNA behütet. Ante Covic versteht diese DNA mehr als jeder andere Kandidat.”

Der gebürtige Berliner Covic spielte von 1996 bis 2000 und dann wieder von 2003 an für die Hertha und trainiert seit fünfeinhalb Jahren die zweite Mannschaft des Clubs.

Titelrennen in Deutschland offen – BVB siegte, Bayern patzt

18-05-deutsche-buli-9er-konferenz

(APA).

Beitragsbild: GettyImages.