Heute vor 8 Jahren: David Alaba debütiert beim FC Bayern München

via Sky Sport Austria

David Alaba feiert im heutigen Heimspiel des FC Bayern München gegen den FC Schalke 04 (ab 17:30 Uhr live auf Sky) ein besonderes Jubiläum. Genau heute vor acht Jahren kam der Österreicher erstmals in der ersten Mannschaft der Münchner zum Einsatz.

Blitz-Assist für Ribery

Beim 6:2-Heimsieg im DFB-Pokalviertelfinale wurde der damals 17-Jährige in der 59. Spielminute für Anatoli Tymoschuck aufs Feld und bereitete prompt einen Treffer vor. Nur eine Minute nach seiner Einwechslung setzte sich Alaba im Gegenpressing gut durch und spitzelte den Ball zu Franck Ribery der zur 3:2-Führung einschoss. Ein neues Traumduo auf der linken Seite der Münchner war geboren. Ribery gilt als bester Freund des Wieners innerhalb der Mannschaft des Champions League-Siegers von 2013.

Seither absolvierte der Wiener insgesamt 289 Pflichtspiele für den deutschen Rekordmeister. 25 Tore, 35 Assists und “nur” 10 Gelbe Karten stehen für den Linksverteidiger zu Buche. Das heutige Heimspiel gegen Schalke ist für den ÖFB-Teamspieler das 290. Spiel im Dress der Bayern (ab 17:30 Uhr live auf Sky).

Bild: Getty Images