Nürnberg und Schalke mit Choreo im Zeichen der Freundschaft

via Sky Sport Austria

Der 1. FC Nürnberg und der FC Schalke 04 kämpfen im direkten Duell um wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Trotz der sportlich brisanten Situation feiern die Fans die Freundschaft zwischen den beiden Vereinen mit einer riesigen Choreo.

Die Fanfreundschaft zwischen Nürnberg und Schalke ist nicht nur die älteste, sondern wohl auch die intensivste in Deutschland. Bereits im Hinspiel begeisterten die Fanlager mit einer atemberaubenden Ganz-Stadion-Choreo. Und auch im Rückspiel ließen sich die Anhänger etwas einfallen.

13-04-bulide-2-bulide-samstag

Dieses Mal stand die Choreographie unter dem Motto: “Rot, Schwarz, Blau, Weiß bis in die Ewigkeit.” Während die Fankurve der Gastgeber in Blau und Weiß erstrahlte, war der Schalker Block in den Nürnberger Vereinsfarben Schwarz-Rot gehüllt.

Um die langjährige Fanfreundschaft zu würdigen, liefen beide Vereine zudem in Sondertrikots auf. Die Nürnberger übernahmen in ihrem Sondertrikot Hammer und Schlägel in Anlehnung an das Stadtwappen der Stadt Gelsenkirchen. Die Königsblauen wiederum orientieren sich am Auswärtstrikot der Franken: ein weißes Jersey mit grauen Querstreifen.

Schalke rettet im Abstiegskampf einen Punkt in Nürnberg

Bild: Getty Images