17.09.2019, Portugal, Lissabon: Fußball: Champions League, Benfica Lissabon - RB Leipzig, Gruppenphase, Gruppe G, 1. Spieltag im Estadio da Luz. Timo Werner (r) aus Leipzig jubelt nach seinem Tor zum 0:2 mit seinem Mitspieler Marcel Sabitzer. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa | Verwendung weltweit

Sabitzer-Tor und Tabellenführung bei Leipzigs 3:0 in Bremen

via Sky Sport Austria

Mit einem herrlichen Freistoß ins linke Kreuzeck hat Marcel Sabitzer am Samstag maßgeblichen Anteil am 3:0-(2:0)-Erfolg RB Leipzigs über Werder Bremen gehabt. Das zweite Saisontor des ÖFB-Teamspielers (35.) bedeutete die 2:0-Führung, für die “Bullen” trafen weiters Willi Orban (13.), und Marcelo Saracchi (83.). Leipzig verteidigte damit die Tabellenführung in der deutschen Fußball-Bundesliga.

Leipzig, das nach fünf Runden weiter ungeschlagen ist, liegt mit 13 Punkten zwei Zähler vor den Bayern, die zuvor Köln mit 4:0 abgefertigt hatten. Sabitzer spielte für das Team von Trainer Julian Nagelsmann durch, Konrad Laimer sah in der 65. Minute nach einem Handspiel Gelb-Rot. Die stark ersatzgeschwächten Bremer, bei denen Marco Friedl über die volle Zeit am Platz stand, bezogen ihre dritte Niederlage und stehen vorerst auf Rang zehn.

(APA)

22-09-so-skybuliat

Beitragsbild: dpa