Prietl-Tor rettet Bielefeld Remis gegen St. Pauli

via Sky Sport Austria

Arminia Bielefeld ist am Montagabend dank eines Tors von Legionär Manuel Prietl noch zu einem 1:1-Remis im Auftakt-Heimspiel der 2. deutschen Fußball-Bundesliga gegen den FC St. Pauli gekommen.

Prietl erzielte den Ausgleich für die Gastgeber erst kurz vor Schluss (90.), Zweitliga-Debütant Christian Conteh (32.) hatte St. Pauli in Führung gebracht.

Vor dem Ausgleich hatte Schiedsrichter Bastian Dankert (Rostock) einen Handelfmeter zugunsten Bielefelds zurückgenommen (74.). “Für mich ist es ein Elfmeter”, sagte Arminia-Trainer Uwe Neuhaus: “Ich habe gehört, dass mit der Handregelung alles einfacher sein soll. Davon hatte ich heute nicht den Eindruck.”

Bestimmendes Thema auf der Bielefelder Alm war aber Luhukays Wutrede vom Vortag. Bei St. Pauli herrsche “zu viel Bequemlichkeit”, es werde “zu viel in der Komfortzone gearbeitet” und es gehe zu viel darum, “miteinander befreundet zu sein”, hatte er vor Saisonstart gepoltert: “Die Komfortzone und die Bequemlichkeit sollte man besser in die Mülltonne werfen.” An einen Rücktritt habe er aber “keine Sekunde” gedacht, betonte der 56-Jährige vor dem Spiel bei Sky.

Schöpf-Comeback bei Testspielniederlage gegen Bologna

Die Partie vor 23.857 Zuschauern auf der Bielefelder Alm gestaltete sich zunächst offen, aber ohne große Torchancen. Die erste gefährliche Möglichkeit nutzte Conteh nach einem Konter eiskalt.

Nach dem Seitenwechsel agierte die Arminia forscher, ein abgefälschter Schuss von Neuzugang Reinhold Yabo (48.) klatschte an die Unterkante der Latte. Nach Ansicht der Videobilder erachtete Schiedsrichter Dankert ein Handspiel von Daniel Buballa als nicht elfmeterwürdig. In einer hektischen Schlussphase belohnte Prietl fleißige Arminen nach einer Ecke per Kopf.

31-07-rbsche-testspiel

Aktuelle Videos

Video enthält Produktplatzierungen
  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Canadi hadert mit dramatischer Niederlage: “Dafür gibt es Video”

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Harnik-Wechsel zum HSV? Trainer Hecking bestätigt Interesse

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Nach Abstimmungs-Panne: Stuttgart-Präsident Dietrich zurückgetreten

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Nürnberg-Trainer Canadi: “Der Umbruch ist riesig”

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Nürnberg-Coach Canadi: “Werden viele Spiele dominieren müssen”

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Paderborn-Profi dachte, er wäre nicht aufgestiegen

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    “Fragen Sie mal Armin Veh” – Stöger spricht über mögliche Köln-Rückkehr

  • 2. Bundesliga
    2. Bundesliga

    Jubeltage in Köln: Karnevalsbeginn nach Torfestival

Beitragsbild: DPA
(APA/SID)