VIENNA,AUSTRIA,09.JAN.22 - ICE HOCKEY - ICE Hockey League, EC Vienna Capitals vs Graz 99ers. Image shows Kilian Rappold (99ers) and Armin Preiser (Capitals). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem

Capitals besiegen 99ers mit Shutout

via Sky Sport Austria

Im wegen Corona einzigen Sonntagspiel der ICE-Eishockeyliga haben sich die Vienna Capitals gegen die Graz99ers knapp, aber verdient durchgesetzt. Die Wiener gewannen dank eines Powerplay-Treffers von James Sheppard (6.) mit 1:0. Dem Treffer war ein unerzwungener Fehlpass von Graz-Stürmer Simon Hjalmarsson vorausgegangen.

Die Wiener dominierten das erste Drittel klar, danach war bei beiden Mannschaften viel Krampf im Spiel. Bernhard Starkbaum feierte schließlich sein fünftes Saison-„shutout“, womit die Caps auch ihre Heimserie fortsetzen. Sie sind in Kagran seit über zwei Jahren gegen die 99ers ungeschlagen.

Erfolgreiches NHL-Heimdebüt von Marco Rossi in Minnesota

sky-q-fussball-25-euro

(APA).

Beitragsbild: GEPA.