LONDON, ENGLAND - MAY 04:  David Luiz of Chelsea acknowledges the crowd following the Barclays Premier League match between Chelsea and Norwich City at Stamford Bridge on May 4, 2014 in London, England.  (Photo by Michael Regan/Getty Images)

Chelsea einigt sich mit PSG auf Rückkehr von David Luiz

via Sky Sport Austria
London/Paris (APA/Reuters) – Der französische Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain hat den Weg frei gemacht, um David Luiz die Rückkehr zum Premier-League-Club Chelsea zu ermöglichen. “Der Wechsel hängt jetzt von seinen persönlichen Umständen und davon ab, dass er den Medizincheck besteht”, teilte Chelsea auf seiner Webseite mit. Über die finanziellen Details des Deals wurde nichts bekannt.

Vor zwei Jahren hatte PSG mehr als 65 Millionen Euro bezahlt, um Luiz von Chelsea loszueisen. Englische Medien spekulierten über eine Ablösesumme zwischen 67 und 84 Millionen. Der Transfer wäre damit der teuerste Wechsel eines Abwehrspielers gewesen. Die Rückkehr des nunmehr 29-Jährigen an die Stamford Bridge soll Chelsea laut Medienberichten rund 40 Millionen wert sein. Unter dem neuen PSG-Trainer Unai Emery hatte Luiz keinen Stammplatz mehr.

Beitragsbild: Getty Images