LONDON,ENGLAND,21.FEB.16 - SOCCER - FA Cup, Chelsea FC vs Manchester City. Image shows the rejoicing of Chelsea with Eden Hazard (Chelsea). Photo: GEPA pictures/ AMA sports/ Catherine Ivill - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - USAGE FOR INTERNET MEDIA EXCLUSIVELY FOR HOLDERS OF A FOOTBALL DATACO LICENCE.

Chelsea fertigt ManCitys Reservisten im FA-Cup mit 5:1 ab

via Sky Sport Austria

(APA) Englands Fußball-Meister Chelsea ist am Sonntag souverän ins Viertelfinale des FA-Cups eingezogen und hat damit weiterhin die Chance auf einen nationalen Titel. Die in der Liga nur auf Rang zwölf liegenden Londoner fertigten den mit einer Reservistentruppe angetretenen Vizemeister Manchester City zu Hause mit 5:1 (1:1) ab.

City-Trainer Manuel Pellegrini bot im Hinblick auf das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch bei Dynamo Kiew, dem Club von ÖFB-Teamverteidiger Aleksandar Dragovic, ein besonders junges Team auf. Es war Chelsea nur in der ersten Hälfte gewachsen. Diego Costa (35.), Willian (48.), Gary Cahill (53.), Eden Hazard (67.) und Bertrand Traore (89.) trafen für die Hausherren.

Seit der im Dezember erfolgten Trennung von Trainer Jose Mourinho ist Chelsea in nationalen Bewerben bereits 13 Spiele ungeschlagen. In der Champions League gab es unter Interimscoach Guus Hiddink zuletzt aber ein 1:2 bei Paris St. Germain. Der FA-Cup ist neben der Königsklasse der einzige Bewerb, über den sich der Noch-Meister realistischerweise noch die Europacup-Teilnahme für die kommende Saison sichern kann.