DORTMUND, GERMANY - OCTOBER 03:  Radamel Falcao Garcia of Monaco looks on during the Group A match of the UEFA Champions League between Borussia Dortmund and AS Monaco at Signal Iduna Park on October 3, 2018 in Dortmund, Germany.  (Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images,)

Clubchef von AS Monaco festgenommen

via Sky Sport Austria
Monte Carlo (APA/dpa/AFP) – Der russische Geschäftsmann und Inhaber des Fußball-Clubs AS Monaco, Dmitri Rybolowlew, soll Medienberichten zufolge festgenommen worden sein. Demnach sei der Multimillionär am Dienstag in Monaco in Gewahrsam genommen worden sein, wie unter anderem die französische Zeitung “Le Monde” berichtete. Ermittler hätten demnach sein Haus durchsucht.

Rybolowlew sei auch am Nachmittag noch nicht auf freien Fuß gekommen, hieß es. Die Nachrichtenagentur AFP schrieb, dass der Anwalt des Multimillionärs die Festnahme bestätigt habe.

Nach Informationen mehrerer Medien steht die Durchsuchung im Zusammenhang mit seinem Verfahren gegen einen Kunsthändler. Rybolowlew hatte diesem vorgeworfen, ihm Meisterwerke zu viel zu hohen Preisen verkauft zu haben und ihn angezeigt. Es handelt sich dabei um eine weitverzweigte Justizaffäre, die in den Medien gelegentlich “MonacoGate” genannt wurde.

Bild: Getty