Damir Canadi: „Wir waren nicht das schwächere Team.“

via Sky Sport Austria
  • Heribert Weber über die Lizenzproblematik der Admira: „Sie können optimistisch sein.“
  • Damir Canadi über das harte Einsteigen von Siebenhandl: „Für mich ein klarer Elfmeter und eine Rote-Karte.“
  • Heribert Weber: „Altach hätte sich heute ein Unentschieden verdient.“

Wien, 30. April 2016. Die Admira Wacker schlägt den SCR Altach mit 2:1. Alle Stimmen zur Partie bei Sky Sport Austria.

2:1 (1:0)

Schiedsrichter: Andreas Kollegger

()
…über das harte Einsteigen gegen Aigner: „Ich wollte mich großmachen und habe viel Tempo draufgehabt. Er ist mit dem Kopf dann darunter gekommen. Es war ein Zusammenprall. Es war eine fifty-fifty Situation. Es gibt Schiedsrichter die geben einen Elfmeter, heute ist er nicht gegeben worden.“

Philipp Malicsek ()
…über das Spiel und seine Leistung: „Es ist immer schön, wenn man ein Tor und einen Assist macht. Wir haben gut gespielt und mehr Chancen herausgeholt, als der Gegner.“

(Trainer )
…über den nicht gegebenen Elfmeter: „Angeblich war es einer. Ich habe es wirklich nicht gesehen. Das ist halt Fußball. Letzte Woche haben wir einen klaren Elfmeter nicht bekommen und dieses Mal haben wir gegen uns keinen bekommen. Das gleicht sich immer irgendwie aus.“

(Trainer )
…über das Spiel: „In erster Linie ist es heute an uns gelegen. Wir waren nicht das schwächere Team. Wir hatten ein hervorragendes Passspiel und ein gutes Zweikampfverhalten, konnten uns aber leider nicht belohnen. Die drei Punkte waren heute möglich. Man hätte sich für die heutige Leistung belohnen müssen.“

…über das harte Einsteigen von Siebenhandl: „Für mich ein klarer Elfmeter und Rote-Karte.“

…über den Abstiegskampf: „Man muss es respektieren, solange es noch rechnerisch möglich ist, ist man dabei.“

()
…über das Spiel: „Es war von beiden Mannschaften ein gutes Match.“

()
…über die Admira Wacker: „Sie haben sehr schöne Tore erzielt. Die Admira hat junge, talentierte Spieler in der Offensive, die sich auch weiterentwickeln werden.“

…über den SCR Altach: „Altach hätte sich heute ein Unentschieden verdient. Sie haben einen klaren Elfmeter nicht bekommen. Wenn sie in Führung gegangen wären, dann hätte es wahrscheinlich anders ausgesehen.“

…über das harte Einsteigen von Jörg Siebenhandl gegen Hannes Aigner: „Für mich ein ganz klarer Elfmeter.“

…über die Lizenzproblematik der Admira: „Sie können optimistisch sein. Es hat auch in den letzten Jahren immer wieder Probleme gegeben und letztlich haben sie die Lizenz immer bekommen.“

 

 

Über Sky Deutschland:
Mit über 4,5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden Euro ist Sky in Deutschland und Österreich Pay-TV-Marktführer. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. 21,7 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: 31.3.2016).