Die 25. Runde der Sky Go Ersten Liga live auf Sky

via Sky Sport Austria

Wien, 31. März 2016. Nach der Länderspielpause geht es rasant weiter in der zweithöchsten Spielklasse, wenn am Freitag die 25. Runde der Sky Go Ersten Liga angepfiffen wird. Moderator Jörg Künne meldet sich gemeinsam mit Sky Experte Martin Scherb ab 18.00 Uhr live aus dem Sky Fußballstudio.

 

12948362_1099668590054732_1187881290_o

 

 

SC Wiener Neustadt – FAC

  • Nur gegen den FAC musste Wiener Neustadt in dieser Saison noch keinen Punktverlust hinnehmen
  • Der FAC ist in der Saison 2015/16 nach wie vor ohne Heimsieg. Dafür sind die Floridsdorfer das zweitstärkste Auswärtsteam im Kalenderjahr 2016 (6 Punkte)
  • In den ersten fünf Ligaspielen im Frühjahr erzielten nur Liefering und Lustenau (je 9) mehr Treffer als Wiener Neustadt (8)
  • Wiener Neustadt holte in dieser Saison schon 11 Punkte nach 0:1-Rückständen – die meisten aller Mannschaften
  • Der FAC hat im Frühjahr erst 64 Schüsse zugelassen – nur der LASK (46) und Klagenfurt (61) haben weniger zugelassen

 

SC Austria Lustenau – FC Liefering

  • Lustenau hält momentan bei 35 Toren – zuletzt 2011/12 so wenige nach 24 Spielen
  • Beide bisherigen Saisonduelle gegen Liefering hat Lustenau mit 1:2 verloren – damit sind die Salzburger das einzige Team, gegen welches die Vorarlberger in dieser Saison noch nicht gepunktet haben
  • Mit je 9 erzielten Toren im Frühjahr treffen die momentan besten Offensiven der Liga aufeinander
  • Die beste Offensive (Liefering, 49 Tore) trifft auf die drittbeste Defensive (Lustenau, 28 Gegentreffer – nur LASK und St. Pölten weniger)

 

SV Austria Salzburg – FC Wacker Innsbruck

  • Austria Salzburg ist seit 7 Spielen sieglos, nur eines davon endete remis
  • Wacker erzielte bereits 15 Mal in dieser Saison das 1:0, nur St. Pölten (16x) gelang das öfter
  • Mit 54 Gegentoren ist Austria Salzburg die Schießbude der Liga, Wacker ist mit 45 Treffern nach Liefering (49) die zweitproduktivste Torfabrik der Liga
  • Wie St. Pölten holte Wacker in dieser Saison schon 27 Punkte auswärts – das ist Höchstwert
  • Austria Salzburg wartet auf den ersten Frühjahrssieg, Trainer Gerald Baumgartner wartet ohnehin noch auf seinen ersten Dreier als SVA-Verantwortlicher

 

SK Austria Klagenfurt – KSV 1919

  • Erstmals in der SkyGoEL hat Klagenfurt zuletzt vier Spiele in Serie verloren
  • Mit SKA trifft die drittschwächste Offensive (31 Treffer) auf die drittschwächste Defensive (KSV mit 45 Gegentoren)
  • Während Klagenfurt seit 8 Heimspielen sieglos ist, hat Kapfenberg schon 23 Punkte aus 12 Spielen in der Fremde geholt
  • Gerhard Fellner feiert als Klagenfurt-Coach sein Heimdebüt – das Auswärtsdebüt in St. Pölten ging mit 0:1 verloren
  • In den vergangenen 11 Auswärtspartien hat Kapfenberg immer getroffen, in dieser Saison erst drei Auswärtsspiele verloren

 

LASK – SKN St. Pölten

  • Beide Mannschaften gehen mit zuletzt drei Siegen in Folge in das Duell
  • Die beiden siegreichsten Mannschaften in dieser Saison stehen einander gegenüber: Der SKN hat 16 Mal dreifach gepunktet, der LASK 14 Mal
  • Auch die beiden besten Defensiven treffen aufeinander: Während der LASK nur 23 Treffer kassierte, sind es beim SKN 25
  • Beide Teams spielten je 9 Mal zu null – geteilter Bestwert in der SkyGoEL
  • Karl Daxbacher trifft auf seinen Ex-Verein: Bis März 2015 war er LASK-Trainer. Er schaffte mit dem LASK 2014 den Aufstieg in die SkyGoEL, 2007 sogar den bislang letzten Bundesliga-Aufstieg

 

starter-sport-beitrag

 

Die 25. Runde der Sky Go Ersten Liga auf Sky, Sky Go und Sky Online:

Freitag, 1. April 2016

18.00 Uhr
In der Sky Konferenz auf Sky Sport Austria HD:
SC Wiener-Neustadt – FAC Wien, Kommentator: Martin Konrad
SC Austria Lustenau – FC Liefering, Kommentator: Erich A. Auer
SV Austria Salzburg – FC Wacker Innsbruck, Kommentator: Philipp Paternina
SK Austria Klagenfurt – KSV 1919, Kommentator: Dieter Danko

20.25 Uhr
LASK Linz – SKN St. Pölten, Sky Sport Austria HD,
Kommentator: Charly Leitner

22.30 Uhr
„Alle Spiele, alle Tore“, Sky Sport Austria HD

 

starter-sport-beitrag