Die Bilder des 34. Spieltags in Deutschland

via Sky Sport Austria

Die Bundesligasaison in Deutschland ist vorbei. Am letzten Spieltag gab es ein Torfestival, Freunde und Tränen bei den Absteigern. Sieben Jahre lang trainierte Jürgen Klopp Borussia Dortmund, unter seiner Ägide gewannen die Westfalen zwei Meisterschaften und einmal den DFB-Pokal. Vor dem Spiel gegen Werder Bremen wurde der Kultcoach von den Fans gebührend verabschiedet. Danach kam es zu einer herzergreifenden Rede, die vorher aufgezeichnet wurde. Neben Klopp wurde auch der langjährige Kapitän Sebastian Kehl verabschiedet.

11334107_835946396490885_2585250327751273833_o

Eine Nachricht zum Abschied von Jürgen Klopp#dankekloppo

Posted by Borussia Dortmund on Saturday, May 23, 2015

Klopp: Una cerveza, por favor.

 

Die ganze Stadt Hannover fieberte um den Klassenerhalt von 96 mit. Unter dem Hashtag #NiemalsAllein zeigte auch das Rathaus Flagge. Nach dem 2:1-Sieg stand fest, dass die Niedersachsen die Klasse halten, die Gäste aus Freiburg den bitteren Gang in die Zweitklassigkeiten antreten müssen.

11334107_835946396490885_2585250327751273833_o

David Alaba war heute mit Meister Bayern München wegen seiner Rekonvaleszenz nicht auf dem Rasen gegen Mainz zu sehen. Auf Twitter war er aber sehr aktiv und hielt die Medienverantwortlichen seines Klubs

Der VfL Wolfsburg freute sich über die Vize-Meisterschaft…

… der VfB Stuttgart und Martin Harnik über den Klassenerhalt.

Gentner: “Perverse Situation: Wir feiern, die müssen runter”

Die Abschlusstabelle.