Die News des Tages – Montag, 14.09.2015

via Sky Sport Austria

FAC nach neun Runden weiter ohne Punkt -0:1 gegen St. Pölten

Der Floridsdorfer AC wartet in der Fußball-Erste-Liga weiterhin auf den ersten Punkt. Die Mannschaft von Peter Pacult verlor am Montag das Heimspiel gegen den SKN St. Pölten mit 0:1 und kassierte damit die neunte Niederlage im neunten Liga-Saisonmatch. Zum Artikel.

 

Stadionzulassung für Salzburg und Wiener Neustadt

Der Senat 3 der Fußball-Bundesliga hat das Stadion Wiener Neustadt wieder für sämtliche Spiele der Ersten Liga zugelassen. Zum Artikel.

 

Grödig-Verteidiger Maak für ein Spiel gesperrt

 Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag Matthias Maak vom SV Grödig wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance für ein Spiel gesperrt. Zum Artikel.

BC Zepter Vienna holt Kupsas aus Baltic League

Der BC Zepter Vienna hat Mindaugas Kupsas verpflichtet. Der Center unterschreibt einen Einjahres-Vertrag in Wien und bringt Erfahrung auf hohem Niveau mit. Zum Artikel.

 

Ryder Cup: Österreich glaubt an Zuschlag

Die Entscheidung über den Gastgeber des  im Jahr 2022 geht in die heiße Phase – Ende Oktober/Anfang November steht fest, ob Österreich den Kontinentalvergleich austragen darf. Konkurrenz kommt dabei aus Deutschland, Spanien und Italien. Zum Artikel.

 

US-Justiz vor neuen Anklagen im FIFA-Skandal

Justizministerin Loretta Lynch und der Schweizer Bundesanwalt Michael Lauber haben am Montag über den Stand der Ermittlungen im FIFA-Korruptionsskandal informiert. Namen von neuen Verdächtigen nannten die Chef-Ermittler in Zürich nicht. Zum Artikel.

 

US Open: “Djoker” mit Finalsieg über Federer

Roger Federer musste sich erneut Novak Djokovic geschlagen geben. Wie in Wimbledon unterlag der Baselbieter im Final des US Open dem Weltranglisten-Ersten aus Serbien. Zum Artikel.

 

Umstrittener Elfmeter bringt Sieg gegen Duisburg: St. Pauli jetzt Dritter

Der FC St. Pauli hat sich mit einem hart erkämpften Heimerfolg gegen den MSV Duisburg auf Platz drei der 2. Fußball-Bundesliga vorgeschoben und die Sorgen des Aufsteigers weiter vergrößert. Zum Artikel.