GRAZ,AUSTRIA,30.APR.16 - SOCCER - tipico Bundesliga, SK Sturm Graz vs SV Ried. Image shows Donis Avdijaj (Sturm).  Photo: GEPA pictures/ David Rodriguez Anchuelo

Donis Avdijaj zurück in der österreichischen Bundesliga

via Sky Sport Austria

Der Offensivallrounder Donis Avdijaj wechselt zum TSV Hartberg in die Oststeiermark und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2023.

Zuletzt spielte der 25-Jährige bei AEL Limassol in Zypern. Er absolviert bereits 42 Spiele in der Österreichischen Fußball Bundesliga (SK Sturm) und 9 Spiele in der Deutschen Bundesliga (Schalke 04). Zudem brachte er es bislang auf 6 Einsätze (2 Tore) im Nationalteam von Kosovo.

sky-q-fussball-25-euro

Donis Avdijaj zum Engagement in Hartberg: „Ich freue mich total auf die Aufgabe in Hartberg. Es ist ein toller Klub, der sehr stabil ist und sich sehr gut hält. Ich möchte wieder auf mich aufmerksam machen, zeigen was ich kann und wer ich bin. Da ist Hartberg die perfekte Adresse dafür. Sie vertrauen mir, ich vertraue dem Klub. Ich denke, dass wir zusammen erfolgreich sein können. Das ist das Wichtigste!“

Throwback: Donis Avdijaj und das Interview des Jahres

Erich Korherr, Obmann und Geschäftsführer: „Donis hat bereits gezeigt, welch Potenzial in ihm steckt. Wir sind überzeugt, dass er uns offensiv weiter verstärkt. Er hat turbulente Jahre hinter sich. In den Gesprächen habe ich aber sofort gemerkt, dass er eine richtige Vorfreude auf die Aufgabe hat und mit viel Leidenschaft und Engagement bereits in den Startlöchern steht. Positiv ist auch, dass er einige Spieler aus seiner Sturm-Vergangenheit bereits bestens kennt.“

Throwback: Das legendäre Avdijaj-Interview von 2015

Im August 2015 spielte der SK Sturm, damaliger Verein von Donis Avdijaj, 1:1-Unentschieden gegen Grödig. Nach dem Spiel ließ der Angreifer ordentlich Dampf ab.

(Presseaussendung TSV Hartberg)/Bild: GEPA