Dresden-Fans feiern Aufstieg mit außergewöhnlicher Choreo

via Sky Sport Austria

Die SG Dynamo Dresden steigt zwei Jahre nach dem Abstieg in die dritte deutsche Liga wieder in die zweite deutsche Bundesliga auf. Anlässlich des letzten Heimspiels gegen die SG Sonnenhof Großaspach (das Spiel endete 2:1) ließen sich die Dynamo-Fans etwas ganz Besonderes einfallen.

Eine Choreografie der Sonderklasse, aber seht selbst:

Außerdem konnte Dynamo den Allzeit-Zuschauerrekord des Vereins einstellen. In den 19 Heimspielen in der 3. Liga kamen insgesamt 523.000 Fans in das DDV-Stadion. Das entspricht einem bemerkenswerten Zuschauerschnitt von 27.500.

 

Quelle: Facebook / SG Dynamo Dresden