Ein Spiel Sperre für Grödigs Schütz

via APA
Wien (APA) – Der Strafsenat der Fußball-Bundesliga hat am Montag Daniel Schütz wegen Schiedsrichterbeleidigung für ein Spiel bzw. ein weiteres bedingt auf sechs Monate gesperrt. Der Offensivmann des SV Grödig hatte sich am vergangenen Samstag beim 0:2 gegen Sturm Graz heftig über einen nicht gegebenen Elfmeter beschwert.
Artikelbild: GEPA