99ers laden europäische Topclubs zum Preseason-Turnier ein

via Sky Sport Austria

Die Moser Medical Graz99ers bereiten sich am 1. und 2. September 2017 bei der topbesetzten Energie Steiermark Trophy auf die bevorstehende Erste Bank Eishockey Liga-Saison vor. Neben dem finnischen Vertreter Pelicans Lahti und dem HK Nitra aus der Slowakei komplettieren die Eisbären Berlin das hochkarätige internationale Teilnehmerfeld.

Nach dem finnischen Liiga-Viertelfinalisten Pelicans Lahti und dem HK Nitra, Finalist der slowakischen Tipsport Extraliga, bestätigte Eisbären Berlin-Sportdirektor Stephane Richer im Rahmen der IIHF Weltmeister in Köln die Teilnahme an der Energie Steiermark Trophy. Der DEL-Rekordmeister, der sich 2010 mit dem Gewinn der European Trophy auch die europäische Eishockey-Krone sicherte, trifft bereits am ersten Turniertag im Merkur Eisstadion auf die Gastgeber.
„Die Energie Steiermark Trophy ist ein einzigartiges Turnier, die teilnehmenden Teams haben es in sich. Wir sind sehr stolz ein absolutes Topturnier ausrichten zu dürfen und freuen uns schon auf diesen Saisonauftakt im Merkur Eisstadion. Es lohnt sich jetzt schon Tickets zu sichern“, zeigt sich Bernd Vollmann, Geschäftsführer der Moser Medical Graz99ers zufrieden. Ebenso erfreut über „diesen hochkarätigen Saisonauftakt mit der europäischen Eishockeyelite, die sich mit unseren Graz99ers matchen werden“ ist Sportstadtrat Kurt Hohensinner.
Der Ticketverkauf hat bereits begonnen, Karten sind bei oeticket.com von €9,- bis €18,- pro Turniertag erhältlich. Die Fans werden mit einem Rahmenprogramm durch die Spieltage begleitet.
Freitag, 1. September: 
16:00 Uhr: HK Nitra – Pelicans
19:30 Uhr: Graz99ers – Eisbären
Samstag, 2. September:
16:00 Uhr: Spiel um Platz 3
19:30 Uhr: Finalspiel
Beitragsbild: Screenshot Graz 99ers