Der Sky-Expertentalk zur neuen EBEL-Saison

via Sky Sport Austria
  • Aber auch ein zweites Team hat der Sky Experte auf der Rechnung: „Viele können sich ein Stück abschneiden, von dem was der KAC hier macht.“
  • Florian Iberer nennt seinen Titelfavoriten: „Der KAC ist für mich Favorit, aber es gibt auch einige andere Kandidaten.“
  • Gary Venner über die Black Wings Linz: „Ich glaube, sie haben aus ihren Fehlern gelernt“
  • Gregor Baumgartner: „Ich glaube, dass Salzburg diesmal wieder große Chancen hat, den Titel einzufahren.“
  • Neben den Abonnenten des Sky Sport Pakets können Eishockey-Fans mit dem neuen Streamingdienst Sky X live dabei sein – smart & flexibel wie noch nie!

Wien, 11. September 2019 – In zwei Tagen hat das Warten endlich ein Ende und die Erste Bank Eishockey Liga startet unter anderem mit dem Auftakthit Moser Medical Graz 99ers gegen die Spusu Vienna Capitals in die Saison 2019/20. Die Stimmen und Einschätzungen der Sky Experten Florian Iberer, Gary Venner, Bernd Brückler und Gregor Baumgartner beim Sky Experten-Talk zur neuen EBEL Saison.

Florian Iberer (Sky Experte):
…über seinen ersten Einsatz als Sky Experte: „Ich bin mega aufgeregt und genauso heiß auf die neue Saison wie die Spieler.“

…auf die Frage, ob die Salzburger endlich wieder um den Titel mitspielen können: „Man darf sehr gespannt sein, was sich im Sommer in Salzburg getan hat. Den Wegfall von Matthias Trattnig, einer Legende im österreichischen Eishockey, versucht man als Mannschaft zu kompensieren, aber man darf auch gespannt sein, welche Spieler sich nun in den Vordergrund spielen werden. Matt McIlvane forciert das Team extrem, dieser Teamgeist wird Salzburg ausmachen und wenn man als Team auftritt, dann kann man auch alles erreichen.“

…auf die Frage, wer von den drei internationalen Teams positiv überraschen kann: „Die Bozener sind dafür bekannt, dass sie ein gutes Team zusammenstellen. Sie haben sicher eines der besten Scouting-Netzwerke in der EBEL und verstärken sich jedes Jahr punktgenau. Für mich sind sie immer ein Mitfavorit auf den Titel. Znojmo und Fehervar sind für mich etwas hinter Bozen anzusiedeln.“

…angesprochen auf seinen Meistertipp: „Der KAC ist für mich Favorit, aber es gibt auch einige andere Kandidaten.“

Gary Venner (Sky Experte):
…über das bevorstehende Duell Graz 99ers gegen Vienna Capitals am kommenden Freitag: „Das gewonnene Selbstvertrauen gibt beiden Mannschaften Kraft für das erste Spiel. Die Verletzungen in Graz könnten vielleicht ein kleiner Stolperstein sein, aber sie haben ja auch neue Spieler verpflichtet. Deshalb, beide Mannschaften sind bereit und ready to go.“

…über die Black Wings Linz: „Ich glaube, sie haben aus ihren Fehlern gelernt. Die Vorbereitung soll besser gelaufen sein, man hat viel auf die Fitness gesetzt. Man hat auch öfters gehört, dass auf die Entwicklung von den jungen Spielern gesetzt wird. Schön zu hören. In Linz gehören ein paar gute junge Spieler dazu.“

…angesprochen auf seinen Meistertipp: „Salzburg hat sich sehr gut verstärkt. Ich glaube, die wollen es heuer wieder wissen.“

Bernd Brückler (Sky Experte):
…auf die Frage, wie schwer die Ausfälle von Colton Yellow Horn und Sebastian Collberg für die Graz 99ers wiegen: „Ich glaube schon, dass es eine Mannschaft spürt, weil beide Spieler ja auch die ganze Vorbereitung mitgemacht haben. Ihr Trainer hat Linienkombinationen gehabt, wo die beiden hineingepasst haben. Doug Mason war wieder sehr zufrieden mit seiner Mannschaft und jetzt zwei neue Spieler in die Mannschaft zu integrieren, ist sicher nicht ganz so einfach. Aber er hat bei beiden Verpflichtungen ja auch versucht, wieder solche Torjäger zu holen und die Grazer haben es in den letzten 12 Monaten immer verstanden, eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen. Also werden auch die beiden dort wieder gut reinpassen.“

…über die Auftritte des KAC auf internationaler Bühne: „Ich bin sehr beeindruckt. Tappara (Anm. Tappara Tampere) im ersten Spiel zu schlagen, ist einfach gewaltig. Sie sind eine der besten Mannschaften in Finnland und wahrscheinlich in ganz Europa. Da so mitzuhalten – Hut ab! Es zeigt einfach, dass der Weg, den Petri Matikainen und der KAC eingeschlagen hat, greift. Letztes Jahr haben sie die Meisterschaft mit 7 Niederlagen begonnen und sind dann noch Meister geworden. Hier sieht man – was die Trainer immer wieder sagen – es ist ein Prozess, kein Sprint, sondern ein Marathon. Viele können sich ein Stück abschneiden, von dem was der KAC hier macht.“

…über die Bulldogs Dornbirn: „Der Neustart wird Dornbirn guttun. Ein neuer, junger Trainer, ein neuer frischer Wind. Aber grundsätzlich muss man ja sagen, dass die Entwicklung unter Dave MacQueen nicht schlecht war. Sie haben oft die Play-offs geschafft, aber aufgrund der fehlenden Tiefe im Kader und Verletzungen oft nicht den nächsten Sprung machen können. Aber trotzdem wird es Dornbirn heuer schwer haben, sie werden eher hinten zu finden sein und maximal um den 8. Platz mitspielen.“

…angesprochen auf seinen Meistertipp: „Für Salzburg ist es sehr gut, dass man einmal etwas unter dem Radar herumschwebt. Dort sind viele neue Gesichter, ein neuer Trainer und frischer Wind. Für mich steht Salzburg am Ende ganz oben.“

Gregor Baumgartner (Sky Experte):
…auf die Frage, ob der KAC heuer wieder zu den Favoriten gehört: „Für mich schon. Wenn du so eine Mannschaft hast, diese auch so zusammenhalten kannst und sie dann noch mit Puzzleteilen ergänzen kannst, dann sollten sie das Team sein, das es zu schlagen gilt. Die Defensive war letztes Jahr schon sehr stabil. Aber mit Manuel Ganahl und Lukas Haudum hat man Offensivpower dazugegeben, was letztes Jahr so ein bisschen Mangelware war.“

…auf die Frage, wer die Tickets für die Viertelfinale lösen wird: „Es wird jedes Jahr enger. Natürlich haben wir unsere Favoriten, heuer werden schon die Top 5 extrem schwierig zu erreichen sein. Aber auch die restlichen Tickets werden extrem umkämpft sein. Deshalb traue ich mir hier fast nichts vorherzusagen. Es gibt einige neue Trainer, es wird sehr spannend, wie sie spielen und wie sie ihr System umsetzen können und natürlich ist auch der Verletzungsteufel immer ein wichtiger Faktor in einer Saison.“

…angesprochen auf seinen Meistertipp: „Der KAC wird sicher vorne dabei sein. Aber ich glaube, dass Salzburg diesmal wieder große Chancen hat, den Titel einzufahren.“

Mit dem Streamingdienst Sky X den besten Live-Sport erleben – smart & flexibel wie noch nie!
Sky X ist ein neues, Internet-basiertes Entertainment-Angebot von Sky Österreich. Dabei genießen unsere Kunden nicht nur die fantastischen Inhalte aus dem Sport- und Fiction- Bereich oder Flexibilität wie die monatliche Kündbarkeit, Sky X bietet noch vieles mehr! Denn Sky X bedeutet 24/7 live & On Demand smart Streaming, mit allen Lieblings-Channels, dem besten Live-Sport, Serien, Movies, alles von Sky & das Beste aus dem Free-TV in einem Angebot. #streamen #bingen #zappen

Ausführliche Infos sind unter skyx.at verfügbar.

EBEL startet mit Neuerungen in die Jubiläumssaison

Das Spitzenspiel zwischen den Graz99ers und den Vienna Capitals gibt es ab 18:45 Uhr live auf Sky Sport Austria 1 HD!

13-09-ebel-99ers-capitals