GLENDALE, AZ - OCTOBER 27:  Michael Grabner #40 of the Arizona Coyotes shoots the puck during the NHL game against the Tampa Bay Lightning at Gila River Arena on October 27, 2018 in Glendale, Arizona. The Coyotes defeated the Lightning 7-1.  (Photo by Christian Petersen/Getty Images)

Grabner siegt mit Arizona bei Stanley-Cup-Sieger St. Louis

via Sky Sport Austria

Die Arizona Coyotes mit Michael Grabner haben in der National Hockey League (NHL) die sieben Spiele währende Siegesserie der St. Louis Blues beendet.

Beim regierenden Stanley-Cup-Sieger setzten sich die Coyotes am Dienstag (Ortszeit) mit 3:2 nach Penaltyschießen durch. Grabner blieb ohne Scorerpunkt. Arizona hatte am Tag davor bei den Washingon Capitals ebenfalls nach Penaltyschießen gewonnen.

Zum besten Akteur des Spiels wurde Arizonas Goalie Darcy Kuemper gewählt, der 33 Paraden zeigte.

17-11-formel-1-gp-von-brasilien

Ergebnisse der National Hockey League (NHL) vom Dienstag:

St. Louis Blues – Arizona Coyotes (Grabner) 2:3 n.P., San Jose Sharks – Edmonton Oilers 6:3, Vancouver Canucks – Nashville Predators 5:3, Los Angeles Kings – Minnesota Wild 3:1, Montreal Canadiens – Columbus Blue Jackets 3:2 n.P., Boston Bruins – Florida Panthers 4:5 n.P., Winnipeg Jets – Colorado Avalanche 0:4, Anaheim Ducks – Detroit Red Wings 3:4 n.V., New York Rangers – Pittsburgh Penguins 3:2 n.V.

Die neuesten Sport-News

(APA)

Bild: Getty Images