Video enthält Produktplatzierungen

Graz 99ers mit Shutout-Sieg bei den Vienna Capitals

via Sky Sport Austria

Christopher Nihlstorp hat bei den Moser Medical Graz99ers ein erfolgreiches Comeback gefeiert. Der Torhüter blieb nach fast zweimonatiger Verletzungspause beim 3:0-Auswärtssieg seiner Mannschaft bei den spusu Vienna Capitals ohne Gegentor.

Es war sein zweites Shutout in der laufenden Saison. Joakim Hillding (12.) und Matt Garbowsky (38.) – jeweils nach schönen Aktionen – sorgten für die Treffer eins und zwei der Gäste – für das Endergebnis traf Oliver Setzinger (60.) noch ins leere Tor.

Graz verkürzte damit seinen Rückstand auf die Pick Round, liegt aber weiterhin acht Punkte hinter den Top-5. Die Wiener blieben auch im zweiten aufeinanderfolgenden Heimspiel ohne Torerfolg, liegen nach der zehnten Saisonniederlage an vierter Stelle.

Fr, 13.12.2019: 19:15 Uhr: spusu Vienna Capitals – Moser Medical Graz99ers 0:3 (0:1, 0:1, 0:1)
Referees: HRADIL, NIKOLIC M., Gatol, Hlavaty. | Zuschauer: 4.050
Goals G99: Hillding (12.), Garbowsky (38.), Setzinger (60./EN)

Quelle: erstebankliga.at

Bild: GEPA