Video enthält Produktplatzierungen

Graz feiert souveränen Auswärtssieg über Znojmo

via Sky Sport Austria

Obwohl Znojmo beim Saisondebüt sehr aktiv in das Heimspiel gegen Graz startete, lagen die Tschechen nach knapp elf Minuten bereits 0:3 zurück. 99ers-Neuzugang Greg Squires brach bei seiner Liga-Premiere in der sechsten Minute auf der linken Seite durch und bugsierte die Scheibe hinter die Linie. Dwight King (8.) nützte einen Tormannfehler und Matt Garbowsky (12.) wurde während einer 5 gegen 3-Überzahl perfekt in Szene gesetzt.

Die Hausherren steckten nicht auf, Graz zeigte sich aber äußert effizient und erhöhte im Mittelabschnitt sogar auf 5:0. Zwar gewann Znojmo das letzte Drittel, der Sieg der Steirer war aber nie mehr in Gefahr – Endstand 3:6. Die Steirer sind damit auch erster Verfolger von Salzburg.

17-09-di-salzburg-genk

Quelle: erstebankliga.at

Artikelbild: GEPA