DETROIT, MICHIGAN - NOVEMBER 06:  Dylan Larkin #71 of the Detroit Red Wings tries to split the defense of Derrick Pouliot #5 and Elias Pettersson #40 of the Vancouver Canucks during the third period at Little Caesars Arena on November 06, 2018 in Detroit, Michigan. (Photo by Gregory Shamus/Getty Images)

Heimsieg nach Penaltyschießen für Vanek-Club Detroit

via Sky Sport Austria

Die Detroit Red Wings ohne den verletzten Thomas Vanek haben am Dienstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einen 3:2-Sieg nach Penaltyschießen gegen die Vancouver Canucks gefeiert. Für die New Jersey Devils geht es weiter bergab. Sie unterlagen 3:7 bei den Ottawa Senators und sind nach der siebenten Niederlage in den vergangenen neun Spielen Letzter der Metropolitan Division.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Detroit Red Wings (ohne Vanek/verletzt) – Vancouver Canucks 3:2 n.P., Toronto Maple Leafs – Vegas Golden Knights 3:1, New York Rangers – Montreal Canadiens 5:3, Columbus Blue Jackets – Dallas Stars 4:1, Ottawa Senators – New Jersey Devils 7:3, Tampa Bay Lightning – Edmonton Oilers 5:2, St. Louis Blues – Carolina Hurricanes 4:1, Los Angeles Kings – Anaheim Ducks 4:1, San Jose Sharks – Minnesota Wild 4:3

Beitragsbild: Getty Images

alle-sportnews-im-ueberblick

Sportnews aus aller Welt

Sportnachrichten rund um die Uhr

Video enthält Produktplatzierungen