SUNRISE, FL - NOVEMBER 4: Michael Grabner #40 of the New York Rangers scores a goal past Goaltender Roberto Luongo #1 of the Florida Panthers during third period action at the BB&T Center on November 4, 2017 in Sunrise, Florida. The Rangers defeated the Panthers 5-4 in overtime. (Photo by Joel Auerbach/Getty Images) *** Local Caption *** Roberto Luongo;Michael Grabner

NHL: Grabner trifft bei 5:4-Sieg der Rangers gegen die Panthers

via Sky Sport Austria

Vancouver/Philadelphia/Florida (APA) – Eishockey-Stürmer Michael Grabner hat am Samstag beim 5:4-Sieg nach Verlängerung der New York Rangers bei den Florida Panthers sein fünftes Saisontor erzielt. Nach Ablauf eines Unterzahlspiels in der 46. Minute war der 30-jährige Villacher, der 14:11 Minuten im Einsatz war, zur Stelle und sorgte für die erstmalige Gästeführung zum 3:2. Entschieden wurde die Partie allerdings erst in der Overtime. In dieser erzielte Kevin Shattenkirk nach 68 Sekunden den Siegtreffer für die Rangers, die ihren dritten Erfolg en suite feierten.

Das spielentscheidende Tor von Shattenkirk im Video

Auch die Vancouver Canucks verzeichneten mit dem 4:2-Heimsieg über die Pittsburgh Penguins wieder ein Erfolgserlebnis. Der 33-jährige Steirer Thomas Vanek wirkte 12:14 Minuten aufseiten der Sieger mit, Matchwinner für die Kanadier war der erst 20-jährige US-Amerikaner Brock Boeser mit drei Toren und einem Assist.

Michael Raffl verlor indes mit den Philadelphia Flyers zu Hause gegen Colorado Avalanche mit 4:5 nach Penaltyschießen. Der 28-jährige Kärntner kam dabei 9:53 Minuten zum Einsatz.

Beitragsbild: Getty Images