Video enthält Produktplatzierungen

Salzburg nach Sieg über Dornbirn Tabellenführer

via Sky Sport Austria

Der EC Red Bull Salzburg gewann auch das zweite Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga an diesem Wochenende gegen die Dornbirn Bulldogs mit 5:0 und feierte mit sechs Punkten in zwei Spielen einen optimalen Einstand in die neue Meisterschaftssaison.

Die Bulls gingen bereits nach drei Minuten durch einen Weitschuss von Alexander Pallestrang in Führung. Die Salzburger waren in den ersten 40 Minuten klar spielbestimmend, zweimal Alexander Rauchenwald und Derek Joslin sorgten für ein klares 4:0. Während sich Raphael Herburger auch noch in die Torschützenliste eintragen durfte, feierte Jean-Philippe Lamoureux sein erstes Liga-Shutout mit den Red Bulls.

17-09-di-salzburg-genk

Quelle: erstebankliga.at

Artikelbild: GEPA