PHILADELPHIA,PENNSYLVANIA,USA,23.NOV.19 - ICE HOCKEY - NHL, National Hockey League, Philadelphia Flyers vs Calgary Flames. Image shows Michael Raffl (Flyers), David Rittich and Brandon Davidson (Flames) . Photo: GEPA pictures/ ZUMA Press/ Chris Szagola - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Eishockey: NHL erwägt Play-offs im August

via Sky Sport Austria

In der NHL könnten die Play-offs heuer im August gespielt werden. Durch die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio ist für die nordamerikanische Eishockey-Liga im Sommer TV-Zeit freigeworden.

Die Clubs wurden angewiesen, die Verfügbarkeit ihrer Stadien für die Sommermonate zu prüfen, sagte der hochrangige Funktionär Bill Daly.

“Ich denke, wir sind uns mit der Zeit bewusst geworden, dass wir im Sommer ein größeres Zeitfenster haben, als wir zunächst angenommen hatten”, erklärte Daly. Ein Saisonende Ende August würde es immer noch ermöglichen, die nächste Spielzeit wie geplant zu beginnen.

Die NHL-Saison ist seit dem 12. März unterbrochen. Drei Spieler wurden bisher positiv auf das Coronavirus getestet, zwei von den Ottawa Senators und einer von Colorado Avalanche. Österreichs NHL-Duo Michael Raffl und Michael Grabner spielt bei den Philadelphia Flyers respektive Arizona Coyotes.

(APA)

Beitragsbild: Getty